Skip to main content

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Nano-startseiteIm Allgemeinen ist Nanosiegelung ein allgemeiner Begriff für die Oberflächenversiegelung unter Verwendung der Lotus-Technologie. Es ist immer am besten, nach Natur und Technologie zu unterscheiden. Es gibt eine Polymer- oder Siloxan-Technologie. Es ist eine Technologie, die seit über 40 Jahren existiert. In einigen Fällen werden toxische Mehlchemie und sogar Polymerverbindungen oder Siloxanverbindungen auf die Oberfläche aufgebracht. In chemischen Bomben sind Nanopartikel meist alle Metalle, die dann durch Polieren aktiviert werden, so dass sie gesetzt werden.

Diese Art von Technologie ermöglicht die Verarbeitung von Substraten wie Kunststoffen, Farben und Glas. Der Nachteil von Glas besteht jedoch darin, dass es transparent ist und durch Reflexionen, Lichtbrechung und das bekannte Verschmieren und Flattern der zusätzlichen Schichten verursacht wird. Daher ist die Qualität der für Glas verwendeten Polymer- oder schichtbildenden Versiegelungen begrenzt.[/vc_column_text][vc_separator color=“sky“ style=“shadow“][/vc_column][/vc_row]